12. April 2012

Mann bist du DICK, Frau!

Ich muss euch jetzt vorwarnen. Liebe Leserinnen, liebe Leser. Ihr müsst nun ganz tapfer sein. Es bleibt mir leider keine andere Wahl, als euch ein Foto zu zeigen, das euch schockieren wird. Ich hoffe, ihr habt nichts gegessen und ich wünsche euch, dass ihr danach noch was essen könnt. Aber eben, es muss sein... Falls es zu hart ist, einfach Augen zu und nach dem Foto wieder mit Lesen beginnen. Vorsicht. Drei, zwei, eins. Hier ist es, das Foto des Grauens: 


Und, seid ihr noch alle da? Jemand schon zum Kotzen auf dem Klo? Es tut mir echt leid, dass ich euch dieses Foto antun musste. Aber der Blick hat mich dazu gezwungen. Das Bild zeigt die fette Miss Schweiz, die zu dick geratene Alina Buchschacher. Bis vor 2 Tagen hab ich noch gar nicht gewusst, dass die aktuelle Miss Schweiz überhaupt so heisst. Aber egal, im Zug musste ich erfahren, dass diese Frau zu dick ist und total hässliche Bikinis trägt. Zitat Blick: 

"Auf den neusten Bikini-Bildern zeigt sich die Bernerin mit Bauchansatz und Hüftspeck."

Ähem, ja klar. Ist mir natürlich auch gleich auf den ersten Blick aufgefallen. Geht ja gar nicht, dieser Bauchansatz und der Hüftspeck. Unglaublich hässlich so etwas. 

Blick, gehts noch? Zu verdanken haben wir diese grossartige Berichterstattung der Blick... nennen wir sie mal freundlich, Journalistin Anna Blume. Sie entscheidet also darüber, wer zu dick ist und wer nicht. Dass sie mit solchem Mist andere Frauen in den Wahnsinn (oder die Magersucht) treibt, ist ihr wohl nicht bewusst. Klar, es gibt viele selbstbewusste - und wunderschöne - Frauen, denen solche Schlagzeilen an ihrem wohl gerundeten Hintern vorbei gehen. Aber es gibt eben auch andere, vor allem jüngere Frauen, die sich mit der Miss Schweiz vergleichen und dann zum Schluss kommen, dass sie ja in dem Fall total fett sein müssen. Wenn ja der wirklich schlanken Frau Buchschacher schon Bauchansatz und Hüftspeck vorgeworfen werden. Wie krank ist unsere Gesellschaft? Oder anders gefragt, wie bescheuert sind unsere Yellow Press Society Reporterinnen? Oder ging es bei dieser Berichterstattung über die neuesten Beldona Bikinis gar um eine private Fehde? Man weiss es nicht. Sicher ist nur, die Blick Schreiberin Anna Blume hat nicht nur einen ganz tollen Namen, nein, sie hat - ganz im Gegensatz zur Miss Schweiz - keine Figurprobleme, kann uns mit einem ansteckenden Lächeln verzaubern und sie trägt eine wunderschöne Brille. 

Kommentar veröffentlichen