Posts mit dem Label Video werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Video werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

7. Januar 2012

Der Song zum Wochenende

Nun, viel kann ich über den heutigen Künstler auch nicht erzählen. Er ist mir letzte Woche bei Spotify zufällig als Sänger aufgefallen und ich hab mir darauf hin gleich all seine Songs/Alben geholt. Neben Stimme und Musik faszinieren mich ja vor allem die brutal ehrlichen Texte. Genial! Es geht um Tex, so nennt sich der Mann, der im wahren Leben Christoph Drieschner heisst. "Bekannt" war er mir bislang eher als Moderator der Musiksendung "TV Noir", aber nachdem ich Songs wie "Nicht in unserem Leben", "Dein Mond" oder "Wehtun" gehört habe, geht mir seine Stimme nicht mehr aus dem Kopf. Singer/Songwriter der Hamburger Schule, so in etwa würd ich es beschreiben. Dass er Rio Reisers "Stiller Raum" gecovert hat, mach ihn auch nicht unbedingt weniger sympa. Also, liebe KiFF- und Tuchlaube-Booker - einladen! Hier - in meinen Augen bzw. Ohren - Tex' stärkster Song: "Haut".  

23. Oktober 2011

17. September 2011

Der Song zum Wochenende

Swandive (feat. Anakin, welche heut Abend im KiFF auftritt) mit "Is anyone in the air?".

11. September 2011

Der Song zum Wochenende

Passend zum 11. September. Bloss, dieses Lied wurde vor über 20 Jahren geschrieben, hat aber auch im Jahr 2011 auch noch nicht an Aktualität verloren. Die Bilder dazu, ich meine vom 11. September 2001, werden in diesen Tagen mehr als genug wiederholt. Man höre sich aber mal den Text von diesem Song an, gar nicht so unpassend wie ich finde. Schönen Sonntag allerseits. 

13. August 2011

Der Song zum Wochenende

Jupiter Jones - "Still". Ein Lied das mich nun schon ne ganze Weile begleitet - gehört glaub zu den meistgespielten auf meinem iPod. Klar, der Text ist hübsch. Aber ich find vorallem die Melodie toll, und ertappe ich immer mal wieder wie ich mitsinge. Ja, ich kann nicht singen - aber ich tu es trotzdem. Am 29. September 2011 treten Jupiter Jones im Raabschen Bundesvision Song Contest für Rheinland-Pfalz an. Übrigens, Jupiter Jones ist Justus Jonas aus der englischen Originalversion der "Drei ???".

9. August 2011

Dienstagsmusik

Nach geschundener Autobatterie und morgendlicher Kletterpartie, abgestürzten Computern, Drucker die heute lieber offline bleiben, ein Sommer der ein Herbst ist, dem FCA der verloren hat in Lugano... freu ich mich auf heut ganz besonders auf den Feierabend. 

8. Juli 2011

Wer kennt noch Frank Black?

Niemand? Okay, Adi vielleicht. Nun, egal. Ich widme Frank Blacks Kopfweh-Song der Frau Kafka zum heutigen Geburi und bedanke mich schon im voraus für die Einladung zur Fete. Reingefeiert haben wir alle ja schon mal ein bisschen. Mit einem grossartigen Billard-Sieg! Und nun Bühne frei für den grössten Anti-Star aller Zeiten: Frank Black!

29. Juni 2011

Das Wort zum Tag von Steff La Cheffe

Ja, ihr Titel "Wo besch?", zusammen mit James Gruntz hat schon was. Irgendwie. Aber ich habe mir in den letzten Tagen ihr Album ein paar mal angehört und finde immer mehr Songs und Textstellen, welche mich zünftig ansprechen: "Besser wenn i ga" ist nur ein weiteres Beispiel. Warum gerade Steff La Cheffe? Nun, sie tritt am Freitag als Hauptact beim Chrutwäje Openair im Aarauer Schachen auf. Und eben, ihre Texte passen gerade perfekt zu meinem Leben. 

11. Juni 2011

Der Song zum Wochenende

Heute mal eine vielleicht etwas "schräge" Nummer. Im Original ist der Titel "All by myself" von Eric Carmen, allerdings haben ihn seit seit den 70er Jahren unzählige Künstler gecovert: Celine Dion, Frank Sinatra, Tom Jones, Sheryl Crow, Leona Lewis und Helene Fischer. Die Frau Fischer find ich ja eine ganz Nette... wären da nicht zwei grosse negative Punkte in ihrer Vita. Erstens singt sie Schlager und zweitens - fast noch tragischer - sie ist mit diesem ollen Florian Silbereisen zusammen. Aber ganz ehrlich, sie hat eine grossartige Stimme. Über die letzten Weihnachtstage kam mal ein Konzert von ihr im TV, da hab ich zufällig reingezappt und eben ihre Version von "All by myself" gehört.

23. April 2011

Der Song zum Wochenende

Aus dem Film "Keine Sorge, mir geht's gut (Je vais bien, ne t'en fais pas)" mit Mélanie Laurent und Kad Merat, der Song "U-Turn (Lili). Herrlich, traurig, schön.

17. April 2011

Der Song zum Wochenende

Heute die aktuelle Single von Sunrise Avenue "Hollywood Hills". Warum gerade dieser Song? Kein Plan. Mir gefallen Melodie und die markante Stimme des Sängers. Zudem wecken die Finnen bei mir ein paar Erinnerungen, als ihr Song "Fairytale Gone Bad" bei mir in der Hot Rotation lief. Aus Gründen.

2. April 2011

Der Song zum Wochenende

So und nun haben wir auch wirklich den 2. April. Sommer, quasi. Entsprechend steht heute die erste Holzgrill-Party an. Olé! Sorry übrigens für den mauen 1. April-Beitrag von gestern. Aber der französische DJ-Abend am Donnerstag ging etwas länger als geplant und Herr Ricard war auch da. Zudem, gabs gestern ja sonst schon mehr als genug schlechte 1. April Gags in den Medien. Aber nun zum Song von heute, nein kein Sommerhit. Ganz im Gegenteil. Während wir hier bei 25 Grad in der Sonne liegen, kämpfen in Japan immer noch Hunderttausende ums Überleben. Zusätzlich bedroht von einer unsichtbaren Gefahr. Eine Gefahr, die nicht neu ist - wie das Lied von Wolf Maahn aus dem Jahr 1986 belegt.

26. März 2011

Der Song zum Wochenende

Am Donnerstag wurden in Berlin die Echo's 2011 verliehen. Als Musikfan ein Pflichttermin! Erst recht wenn Ina Müller als Moderatorin auf der Bühne steht. Nun, es war unterhaltsam. Die üblichen Verdächtigen haben einen Musikpreis gekriegt. Live gabs unter andere Musik von Herbert Grönemeyer, Lena oder Take That zu hören. Und da war da noch Bruno Mars. Wow, der Typ kann ja singen. Ich hab den jungen Mann bisher lediglich als Radio-Hype wahrgenommen und mir gedadcht, dass da ein gut aussehender Mann gut abgemischt und sehr gut vermarktet wird So liefen seine 2 Singles halt auch im Hintergrund, aber live... ein Wahnsinn! Darum heute die Unplugged Version seines Hits "Grenade". 

18. März 2011

Anziehen will gelernt sein, Mario

Mario Balotelli, Stürmer von Manchester City, hat sich in seinem bisherigen Leben scheinbar eher aus- als angezogen. Beim Aufwärmen vor dem gestrigen EL-Spiel gegen Kiew schaffte er es zumindest nicht, die Aufwärmleibchen der UEFA anzuziehen. Nachdem er mehrmals kläglich scheiterte, eilte ihm ein Betreuer zu Hilfe. Ironie des Schicksals: es war das falsche Trikot und er benötigte abermals Hilfe.

12. März 2011

Der Song zum Wochenende

Gestern Abend im KiFF mal wieder live gesehen und einmal mehr begeistert gewesen. Ganz genau so müssen Konzerte sein: The Young Gods "Longue Route"!

5. März 2011

Der Song zum Wochenende

Kommt von dem wunderbaren Duo And All Because The Lady Loves und heisst "Respectable". Ja die gibts wieder! Ich hab selber auch gestaunt, aber aktuell sind die zwei Frauen auf einer Revival-Tour durch die Schweiz - leider nicht in Aarau. Ich habe sie irgendwie Ende der 80er Jahre einmal live gesehen. Ewig her.