2. Mai 2007

Ein herrlicher Versprecher II

Die Eishockey-WM in Russland liefert auch heute wieder ein linguistisches Highlight. Verantwortlich dieses Mal der Moderator des Schweizer Fernsehens, Rainer Maria Salzgeber. Er sitzt im Studio in Zürich und begrüsst seinen Experten mit den folgenden Worten:

"Ich begrüsse heute Abend unseren Experten, den ehemaligen Profi-Eishockeyspieler...
Hole Fiegenstein...."


Es folgt Stille und ein Gast der ziemlich amüsiert aus der Wäsche schaut. Heisst dieser Mann doch eigentlich Felix Hollenstein. Ok, während seiner Aktivzeit hat ihm tatsächlich niemand seinen richtigen Namen gesagt. Man kannte ihn dann aber doch eher unter seinem gängigen Spitznamen "Fige Hollenstein", nicht wahr Herr Salzgeber?!

Kommentare:

Brige hat gesagt…

Hahahahaha!

Simon hat gesagt…

das resultat dann eher wieder dürftig...

leuchtkind hat gesagt…

:-) prächtiger versprecher von salz maria rainergeber

nie hat gesagt…

Haaa! Grandioser Versprecher. :D
Ich kann mich einfach nicht dazu überwinden, um diese Jahreszeit Eishockey zu schauen.